Diese Webpräsenz wurde mit Site Build It! v2.0 erstellt - Leben Sie in Deutschland? Dann könnte SBI und das Arbeiten von zu Hause aus ebenso interessant für Sie sein wie für mich und tausende andere SBIer!

SBI!


Der Inhalt der Seite ist durch Copyscape geschützt. Bitte kopieren Sie keine Inhalte dieser Seite ohne die ausdrückliche Genehmigung des Autors. Klicken Sie aus den untenstehenden Banner, um mehr Informationen zu erhalten.

Protected by Copyscape Online Plagiarism Software

Käsekuchen Rezepte ohne Zucker mit Stevia Süßstoff

Da Käsekuchen einer der beliebtesten zuckerfreien Nachtische ist, dachten wir, dass es eine gute Idee ist, Käsekuchen ohne Zucker eine eigene Kategorie zu geben. Er besteht aus zwei Teilen: zuerst müssen Sie die Kruste machen, danach geben Sie die Füllung hinzu. Wenn Sie es wünschen, dann können Sie ihn später auch garnieren. Aber greifen wir dem Ganzen nicht vor.

 

Was muss man beachten, wenn man Käsekuchen zubereitet? Da die Kruste des Käsekuchens so brüchig ist, sollten Sie eine Springform verwenden: das ist eine Form mit seperater Seite und einem Boden. 

Wenn Ihr Käsekuchen fertig ist, können Sie die Seite durch das Federsystem ganz leicht enfernen. Da die Form aus seperaten Teilen besteht, kann die Mischung ein wenig auslaufen. Deshalb wäre es klug, den Boden und die Gelenke mit Alufolie zu umwickeln, so dass dies nicht passiert und der Backofen nicht verunreinigt wird.

Wenn Sie Ihre Mischung mixen, so ist es vorteilhaft, wenn Sie sie nicht zuviel mischen. Wenn zuviel Sauerstoff in den Teig gelangt, so wird der Kuchen im Backofen start aufgehen, und somit seine Festigkeit verlieren. Verwenden Sie nicht die Zahnstochermethode, um zu sehen ob Ihr Käsekuchen fertig ist. Stattdessen sollten Sie sehen, ob er in der Mitte wackelt, wenn Sie ihn schütteln. Wenn er dies tut, dann sind Sie auf dem richtigen Weg! 

sugar free cheesecakeVerwenden Sie nach dem Backen eine Spatel oder ein Messer, um die Seiten abzuschaben, und dadurch zu verhindern, dass der Kuchen während des Abkühlens bricht. Stellen Sie den Kuchen einige Stunden lang in den Kühlschrank, bis er gehärtet ist. Danach können Sie die Form vorsichtig abmachen.

Nun, da Sie über die grundlegenden Dinge Bescheid wissen, stürzen wir uns doch auf die Käsekuchen Rezepte mit dem Stevia Süßstoff! Sollten Sie selbst einige leckere Stevia Käsekuchen Rezepte haben, so teilen Sie diese doch mit uns, indem Sie sie uns mit dem
Stevia Rezepte Link schicken.

Die besten werden einen Platz auf dieser Seite erhalten! Viel Glück, und vergessen Sie nicht Spass zu haben!



Rezepte für zuckerfreien Käsekuchen mit Stevia

Zuckerfreier Käsekuchen mit Stevia   

 

Kruste:

Zerkrümeln Sie ca. 12 zuckerfrei Kräcker, um  1 1/2 cups  zuckerfreie Kräckerkrümel zu erhalten. Mixen Sie die Kräckerkrümel, Steviaextrakt und 6 Esslöffel geschmolzene Butter in einer mittelgrossen Schüssel. Legen Sie die Mischung gleichmässig auf dem Boden und den Seiten aus. Drücken Sie sie an, so dass sie fest wird. Backen Sie sie auf  180°C, bis sie goldbraun ist  (+-8min). Lassen Sie sie komplett abkühlen, bevor Sie sie verwenden.

Füllung:

Mischen Sie die Zutaten mit einem Handmixer, bis sich weich und flaumig sind. Mixen Sie nicht zu lange. Verteilen Sie die Mischung gleichmässig in der zuckerfreien Kräckerkruste. Backen Sie den Kuchen auf 180°C, bis er leicht braun ist  (+-30min).

 

Zuckerfreier Schokoladen-Erdnussbutter Käsekuchen mit Stevia

  • Kruste: 10 zerkrümelte Chocolate Cookie    
  • 75g fein gehackte Erdnüsse   
  • 6 Esslöffel geschmolzene Margarine   
  • 1/4 Teelöffel weisses Steiapulver
  •    
  • Füllung: 400g Schmelzkäse   
  • 1 1/2 Teelöffel weisses Steviapulver   
  • 90g cremige Erdussbutter  
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt  
  • 4 grosse Eier   
  • 60ml Milch
  • 1 Esslöffel Butter   
  • 2 Handvoll Peanut Butter Cup Süssigkeiten, in 1cm grosse Stücke geschnitten 

 

Kruste:

Mischen Sie die Zutaten für die Kruste. Drücken Sie den Teig in eine 21cm Springform. Backen Sie ihn für 8-10 Minuten auf 180°C. Nehmen Sie ihn aus dem Backofen und stellen Sie ihn beseite, um ihn abkühlen zu lassen.

Füllung:

Schlagen Sie in einer grossen Schüssel den Schmelzkäse und Stevia, bis diese weich sind. Geben Sie Erdnussbutter und Vanille bei. Mixen Sie das Ganze gut. Schlagen Sie ein Ei nach dem anderen ein. Mixen Sie  Milch und Butter bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis alles gut vermischt ist. Heben Sie mit Ihren Händen die geschnittenen Peanut Butter Cup Süssigkeiten unter. Verteilen Sie die Mischung in der Kruste. 

Geben Sie den Käsekuchen bei 110°C in den Backofen. Füllen Sie einen Topf mit Wasser unt stellen Sie diesen unter den Kuchen. Backen Sie für ca. 2 Stunden 15 Minuten.

 





Zurück zu Rezepte ohne Zucker
Zurück zu Stevia Home