Diese Webpräsenz wurde mit Site Build It! v2.0 erstellt - Leben Sie in Deutschland? Dann könnte SBI und das Arbeiten von zu Hause aus ebenso interessant für Sie sein wie für mich und tausende andere SBIer!

SBI!


Der Inhalt der Seite ist durch Copyscape geschützt. Bitte kopieren Sie keine Inhalte dieser Seite ohne die ausdrückliche Genehmigung des Autors. Klicken Sie aus den untenstehenden Banner, um mehr Informationen zu erhalten.

Protected by Copyscape Online Plagiarism Software

Luo Han Guo: der kleine Bruder der Steviapflanze

Wenn Sie glauben, dass Stevia ein gut gehütetes Geheimnis ist, dann sehen Sie doch einmal
Luo Han Guo an. Ursprünglich stammt diese Pflanze aus den nebeligen Bergen Südchinas. Sie wächst als Frucht an einer Kletterpflanze und verbreitet sich in feuchteren Regionen als die
Steviapflanzen, wobei sie Sonnenlicht vermeidet. Die Frucht ist zirka gleich gross wie Kiwis, weist eine dunkelgrüne Farbe auf und hat einen feinen Haarflaum.  Wenn man sie trocknet, wird sie braun. Sie besitzt auch einen unerwünschten Beigeschmack, den man aber beim Extraktionsverfahren beseitigen kann. 

 

Nachdem die Frucht geerntet wurde, wird sie getrocknet und mit klarem Wasser extrahiert. Dadurch erhält man ein Pulver. Dieses Pulver enthält Luo Han Guos Hauptglykosid, das sogenannte "Mogrosid", welches ungefähr 300mal süsser ist als Zucker.  Das Pulver kann dazu verwendet werden, um Tee und Suppen zu versüssen.

Auch kann man das Fruchtfleisch der Frucht verwenden, nachdem man sie geschält und entkernt hat. Die Haltbarkeit des Fruchtfleisches ist natürlich wesentlich kürzer als die des Pulvers. Der unerwünschte Beigeschmack wird mit der Zugabe von Lösungsmitteln eliminiert.

Ausserdem ist diese Frucht auch für ihren medizinischen Wert bekannt. Aufgrund ihrer kühlenden Wirkung wurde die Frucht seit Jahhunderten in asiatischen Tees verwendet, um Halsschmerzen, Lungenentzündung, Sonnenstich und Fieber zu behandeln.

luo han guoDa er so gut wie keine Kalorien hat, und der Glyx-Index sehr niedrig ist, eignet sich dieser Süßstoff sehr gut für Diabeter und für Personen, die Gewicht verlieren wollen.

Aktuelle Studien haben besagt, dass diese Frucht ein Antioxidationsmittel ist, und daher dazu beiträgt, Krebs zu vermeiden oder sogar im Anfangsstadium der Krebsbekämpfung zu helfen. Chinesen glauben, dass Sie Ihr hohes Alter diesem "Mönchsobst", wie es in China genannt wird, zu verdanken haben.

Einige bekannte Firmen bieten Lou Han Guo als Süßstoff an. Flüssiges Lo Han Extrakt und Pulverextrakt werden von NuNaturals angeboten, und diese Produkte erhielten auch gute Kritiken.

 

Da von diesem wundersamen Obst nur etwa 10.000 Einheiten pro Jahr in China erzeugt werden, steht es noch nicht in Konkurrenz mit westlichen Süßstoffen. Deshalb wurde der Frucht, im Gegensatz zu den Problemen zwischen Stevia und der FDA, der GRAS Status (Generally Recognized As Safe) verliehen und zusätzlich wurden keine Einschränkungen hinsichtlich des Vertriebs auferlegt. Sie können das Obst in chinesischen Speziaitätengeschäften finden.

 





Zurück zu Stevia Süßstoff
Zurück zu Stevia Home