Diese Webpräsenz wurde mit Site Build It! v2.0 erstellt - Leben Sie in Deutschland? Dann könnte SBI und das Arbeiten von zu Hause aus ebenso interessant für Sie sein wie für mich und tausende andere SBIer!

SBI!


Der Inhalt der Seite ist durch Copyscape geschützt. Bitte kopieren Sie keine Inhalte dieser Seite ohne die ausdrückliche Genehmigung des Autors. Klicken Sie aus den untenstehenden Banner, um mehr Informationen zu erhalten.

Protected by Copyscape Online Plagiarism Software

Pekannuskuchen ohne Zucker mit Stevia Süßstoff

Zuckerfreier Pekannusskuchen ist perfekt für die Weihnachtszeit geeignet, alle Kalorien und Kohlehydrate wurden entfernt, wodurch Sie das gefüchtete Reuhegefühl am Anfang des neuen Jahres vermeiden. Machen Sie sich keine Sorgen, wir zeigen Ihnen hier genau, wie Sie zuckerfreien Pekannusskuchen mit Stevia backen können, der Ihre Freunde und natürlich auch Sie selbst begeistern wird! 

 

Hier sind einige Tips, um Ihnen auf den Weg zu helfen: statt Maissirup experimtieren Sie doch ein bisschen, indem Sie ihn durch Ahronsirup ersetzen. Dadurch können Sie die Anzahl der Kohlehydrate direkt halbieren! Denken Sie an die goldenen Regel: kochen Sie gesund, kochen Sie schlau! Versuchen Sie immer die besten Ergebnisse mit der geringsten Menge Kalorien und Kohlenhydrate, die Ihnen ein schlechtes Gewissen machen, zu erreichen.   


Ausserdem, achten Sie darauf, geröstete Pekannüsse für alle Rezepte zu verwenden. Wenn die Pekannüsse nicht geröstet sind, wird Ihre Kuchen nicht knusprig und das wäre eine kleine Katastrophe. Sie können vorgeröstete Pekannüsse verwenden, oder sie selbst rösten: während Sie den Ofen vorheizen, legen Sie die Nüsse für etwa 10 Minuten in den Ofen, bis sie leicht geröstet aussehen. 

Lassen Sie die Stevia und Sirup Mischung immer bei niedriger Hitze kochen, bevor Sie die anderen Zutaten hinzufügen, um sicher zu stellen, dass Sie Füllung, wenn Sie fertig ist, gut aushärtet. Sie wissen, dass Ihr Pekannusskuchen fertig ist, wenn er in der Mitte komplett hart ist. Also schütteln Sie ihn leicht, wenn er aus dem Ofen kommt, um dies festzustellen. Servieren Sie ihn mit geschlagener light Sahne oder einer Kugel 
Steviaeis!



sugar free pecan pieWenn Ihr Pekannusskuchen zu flüssig word, verwenden Sie wahrscheinlich zu viel Butter oder Alkohol. Verwenden Sie diese Zutaten nur sparsam! Ein extra Teelöffel Vanilleextrakt kann auch dabei helfen, der Füllung Flüssigkeit zu entziehen. Seien Sie vorsichtig mit dem Steviasüβstoff: Sie brauchen keine überschüssige Süsse, um einen Pekannusskuchen zu backen.

 
Mormalerweise ist ungefähr ein halber Teelöffel Steviosid ausreichend, und Sie können je nach Geschmack später noch ein paar Tropfen 
flüssiges Stevia hinzufügen, sollte dies nötig sein. Gut, lassen Sie uns jetzt einen Pekannusskuchen backen! Wir hoffen, dass Ihnen diese Rezepte gefallen, und denken Sie daran, dass Sie uns gerne Ihre eigenen Steviarezepte schicken können, um uns zu helfen, die Seite zu erweitern!



Rezepte für zuckerfreien Pakannisskuchen mit Stevia

Zuckerfreier Ahorn Pekannusskuchen mit Stevia

Boden::   

  • 160g Mehl   
  • 75g Butter mit niedrigem Fettgehalt   
  • 4 Esslöffel Wasser
Füllung:   
  • 3 Eier, leicht geschlagen    
  • 300g zuckerfreier Ahornsirup    
  • 1/2 Teelöffel weisses Steviapulver   
  • 60g Butter mit niedrigem Fettgehalt   
  • 2 Teelöffel Mehl 
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 200 cup geröstete Pekannusshälften

 

Mixen Sie die Zutaten für den Boden zu einem Teig zusammen und legen Sie diesen auf den Boden der Backform. Stellen Sie diesen in den Kühlschrank. Mixen Sie den Ahornsirup und das Stevia, bis das Stevia gut verteilt ist. Bringen Sie die Mischung bei geringer Hitze zum kochen, ohne weiter zu rühren. Wenn die Mischung anfängt zu kochen, nehmen Sie sie vom Herd und fügen die Butter hinzu, bis sie geschmolzen ist. Fügen Sie dann den Rest der Zutaten, mit Ausnahme der Pekannüsse hinzu. Legen Sie die Pekannüsse auf den zubereiteten Kuchenboden. Giessen Sie dann die Mischung darüber und lassen Sie die Nüsse an die Oberfläche kommen. Backen Sie den Kuchen bei 175°C für ungefähr 40 Minuten.

 

Zuckerfreier Schokoladen und Bourbon Pekannusskuchen

  • 1 doppelte fertige Kuchenkruste   
  • 3 Eier   
  • /4 Teelöffel weisses Setviapulver   
  • 1 cup Maissirup
  • 3 Esslöffel geschmolzene Butter 
  • 2 Esslöffel Bourbon Whiskey
  • 1 Teelöffel Vanille  
  • 1/4 Teelöffel Salz 
  • 120g  ungesüsste Chocolate Chips   
  • 200g geröstete Pekannusshälften

 

Heizen Sie den Ofen auf 175°C vor. Mixen Sie alle Zutaten mit Ausnahme der Schokolade und den Pekannüssen in einer grossen Schüssel, bis alles gut verrührt ist. Fügen Sie die Schokolade und die Pekannüsse zu, und rühren Sie, bis sie gleichmässig verteilt sind. Giessen Sie die Mischung in die Kuchenkruste. Backen Sie den Kuchen für ungefähr 40-45 Minuten.  

 





Zurück zu Rezepte ohne Zucker
Zurück zu Stevia Home