Diese Webpräsenz wurde mit Site Build It! v2.0 erstellt - Leben Sie in Deutschland? Dann könnte SBI und das Arbeiten von zu Hause aus ebenso interessant für Sie sein wie für mich und tausende andere SBIer!

SBI!


Der Inhalt der Seite ist durch Copyscape geschützt. Bitte kopieren Sie keine Inhalte dieser Seite ohne die ausdrückliche Genehmigung des Autors. Klicken Sie aus den untenstehenden Banner, um mehr Informationen zu erhalten.

Protected by Copyscape Online Plagiarism Software

So können Sie selbst Stevia anbauen!

Stevia anbauen ist nicht schwierig. Natürlich müssen Sie wissen, was Sie zu tun haben. Die Pflanze braucht vor allem im Anfangsstadium auch viel Pflege. Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie Stevia möglichst effizient anbauen. Sie können es schaffen, wenn Sie sich daruaf konzentrieren und schon bald können Sie Ihre eigenen zuckerfreien Rezepte mit Stevia geniessen!

 

In der freien Natur ist Stevia eine Staudenpflanze. Das bedeuted, dass sie mehrere Jahre überleben kann (normalerweise 2 bis 5). Sie blüht im Sommer  und im Winter verwelken die Teile der Pflanze, die sich über dem Boden befinden.  Wenn sich die Jahreszeiten wieder verändern, wächst das Steviakraut wieder durch ihre Wurzeln. 

Wenn die Pflanze jedoch daheim angebaut wird, dann werden die süssen Blätter, vor allem in milden Klimazonen, als Jahrespflanze angesehen. Die Verbreitung erfolgt durch Stevia Samen und Stevia Setzlinge. Genau diese Anbaumöglichkeiten werden wir näher betrachten. Stevia anbauen ist wie das Gesetz des Stärkeren:  pflanzen Sie mehrere Pflanzen gleichzeitig, da Sie, vor allem am Anfang, unterschiedliche Ergebnisse erhalten werden.

Da das Keimen von Samen im Vergleich Setzlingen, die von einer bestehenden Pflanze geschnitten werden, gering ist, wird die zweite Methode normalerweise bevorzugt.

Welche Methode auch immer Sie wählen, Sie müssen einige allgemeinen Richlinien berücksichtigen. Wie in anderen Sektion dieser Seite erwähnt, können selbst angebaute Stevia Blätter bis zu 40mal süsser sein als Zucker. Die Methode des Anbaus von Stevia scheint den Faktor der Süsse nicht zu beeinflussen, aber es gibt viele Einflussfaktoren, die auf die Stärke der growing steviaSüsse einwirken:
   

  • Das Klima in dem Sie wohnen: Stevia wächst in warmen und sonnigen Klimazonen am besten und braucht mehr Pflege in milden Klimazonen
  • Die Menge von Licht, die auf Ihre Pflanze scheint: je mehr Sonne, desto süsser werden die Blätter
  • Die Art von Erde, oder die Art des Bodens, die Sie zum Anbau verwenden: benützen Sie einen durchlässigen Boden (vorzugsweise Sandböden). Wenn Sie Ihre Pflanze in einem Topf anbauen, vergewissern Sie sich , dass dieser ein Loch im Boden hat
  • Die Menge von Wasser, die die Pflanze erhält: obwohl es wichtig ist sie regelmässig zu giessen, übertreiben Sie es nicht. Feuchtigkeit ist perfekt, aber ein Überfluss an Wasser lässt die Pflanze verfaulen

 

Die allgemeine Faustregel, die beim Anbau aller Pflanzen gilt, ist: je mehr Pflege und Beachtung Sie der Pflanze schenken, desto bessere Resultate werden Sie ernten!

 

Verlieren Sie den Mut nicht, wenn es so aussiehlt als ob die sichtbaren Teile der Pflanze abgestorben wären. Das kann auch schon mal passieren, obwohl Sie alles richtig gemacht haben. Werfen Sie Ihren kleinen Freund nicht sofort weg, da die Wurzeln noch immer intakt sein könnten. Stevia ist wirklich eine wundersame Pflanze. Es wurde vielfach gemeldet, dass die Pflanze, bis zu einem Jahr nachdem es aussah als ob sie abgestorben ist,  von ihren Wurzeln aus wieder gewachsen ist! Also geben Sie nicht zu schnell auf! Giessen Sie Ihre süssen Blätter weiter, und lassen Sie sich überraschen!

Ich kann Ihnen derzeit zwei Bücher empfehlen, um Ihre Fähigkeiten im Anbau von Stevia zu verbessern: Growing and Using Stevia von Jeffrey Goettemoeller und ein aktuelleres und umfangreicheres Werk namens Growing Stevia for Market  desselben Autors.

Fragen Sie sich, wie sie flüssiges Stevia Extrakt selbst gewinnen können? Dieser Prozess ist relativ einfach und Sie können Ihr eigenes Stevia Extrakt in ein bis zwei Tagen erhalten! Sollten Sie auch Interesse am Anbau von Kräutern für Tee haben, so können Sie viele Tips zu Stevia und anderen Kräutern auf Connies Webseite finden! 







Zurück zu Stevia Home