Diese Webpräsenz wurde mit Site Build It! v2.0 erstellt - Leben Sie in Deutschland? Dann könnte SBI und das Arbeiten von zu Hause aus ebenso interessant für Sie sein wie für mich und tausende andere SBIer!

SBI!


Der Inhalt der Seite ist durch Copyscape geschützt. Bitte kopieren Sie keine Inhalte dieser Seite ohne die ausdrückliche Genehmigung des Autors. Klicken Sie aus den untenstehenden Banner, um mehr Informationen zu erhalten.

Protected by Copyscape Online Plagiarism Software

Bekämpfen Sie den Teufelskreis von Übergewicht und Diabetes mit Stevia

Es bedarf viel Willenskraft um Übergewicht und Diabetes zu bekämpfen. Aber wenn Sie an sich selbst glauben und den Willen dazu haben, Ihr Leben zu verändern, dann können Sie es schaffen! Wer sagt, dass Sie die Dinge, die Sie kontrollieren nicht kontrollieren können, wenn Sie eine Diabetesernährung zur Hilfe haben?

Die Zeit, in der Diabetes als Krankheit alter Menschen angesehen wurde, ist vorbei. Dank dem zunehmenden Konsumverhalten, und dem Überfüttern von Kindern mit stark zuckerhaltingen Lebensmitteln und Getränken, bereiten Übergewicht und Diabetes eine grosse Besorgnis für alle Altersgruppen der modeneren Zivilisation. 

Wissenschaftler haben bewiesen, dass Kinder von Eltern, die an Übergewicht oder Diabetes leiden, einem höheren Risiko ausgesetzt sind, die Krankheit selbst zu entwickeln, wenn ihr Essverhalten nicht kontrolliert wird. Zudem besteht auch ein erhöhtes Risiko um in Zukunft neurologische Schäden, Muskel- und Knochenbeschwerden und auch Herzinfarkte zu erleiden. 

obesity and diabetesWenn Sie erste Anzeichen von Diabetes oder Übergewichtigkeit schon in jungen Jahren bemerken, so besteht eine sehr grosse Chance, dass Sie mit diesen Poblemen Ihr gesamtes Leben lang leben muessen.

Es ist wichtig, dass Sie fettige Lebensmittel so weit wie m
öglich aus Ihrer Diät entfernen, da diese die gravierendsten Schäden am Herz und den Gefässen verursachen koennen. Denken Sie an den Zyklus, den wir unterbrechen müssen: Menschen die übergewichtig sind, werden resistent gegen normale Dosen von Insulin. Dies führt zu einer Anhäufung von Körperfett, und dies wiederum führt zu noch mehr Gewichtszunahme! Vergewissern Sie sich, dass Sie Zucker und Alkohol vermeiden, da diese sogenannte "leere Kalorien" enthalten, was bedeutet, dass sie dem Körper keine Vitamine oder Mineralstoffe zuführen.

Verzweifeln Sie aber nicht, wenn Sie gerne S
üsses essen: es gibt Licht am Ende des Tunnels für Sie! Diabetes und Stevia sind Todfeinde: einige von vielen Vorteilen von Stevia sind folgende:
   

  • das Fehlen jeglicher Art von Kalorien   
  • der Wert von Null in der Glyx-Tabelle   
  • der Weg um den Blutdruck natürlich zu reduzieren  
  • das Unterdrücken von Verlangen

 

Da es stabil auf hohe Temperaturen reagiert, kann das süsse Blatt leicht in Ihre Rezepte ohne Zucker aufgenommen werden. Seien Sie schlau, aber gehen Sie auch sicher, dass Sie Ihren Arzt oder Ernährungswissenschaftler zu Rate ziehen, bevor Sie Ihre Essgewohnheiten ändern und sich darüber nicht ganz im Klaren sind.

 

Ausser der richtigen Ernährung, ist es auch wichtig, dass Diabetiker Sport treiben. Sie müssen sich dabei nicht überanstrengen. Wenn Sie nur für eine halbe Stunde spazieren gehen, verbrennen Sie schon Ihre Fettreserven und reduzieren somit die Menge von Insulin, die Ihr Körper benötigt, um ausgeglichen zu bleiben. In diesem Zusammenhang gilt: Je mehr, desto besser!






Zurück zu Diabetes und Stevia
Zurück zu Stevia Home